Freierforen was für frauen

freierforen was für frauen

Die "normalen" Frauen würden "nerven", weil sie immer nur reden "wie die Freier ticken", hat sich Flitner durch Freier-Foren im Internet.
Beiträge über Freierforen von banishea. Das sind Seiten im Netz, auf denen Freier die von ihnen benutzten Frauen in der Prostitution.
Sollte die Reform des fatalen Prostitutionsgesetzes von 2002 jetzt scheitern, dann liegt das an euch: den linken Frauen. Ihr, die engagierten.

Freierforen was für frauen - man

Einmal damit angefangen, käme man nur schwer davon los. Weiterlesen Selten war sich die Linke so einig wie bei der Bewertung der Prostitution. Einer der raren Punkte, in dem die Koalitionspartner sich einig zu sein scheinen, ist die "Erlaubnispflicht von Prostitutionsstätten". Ein Argument, dass Flitner häufig hörte. Die Frau, deren Rechte, deren Willen und Gefühle sind ihnen gleichgültig, und das ist das, was alle Freier gemeinsam haben, wirklich alle: Gleichgültigkeit. Die Antwort auf diese Frage suchte sie in dem Edelbordell "Paradise" in Stuttgart. Wer würde sich hier strafbar machen?